Kettenrost


Kettenrost
m
цепная колосниковая решетка

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Kettenrost" в других словарях:

  • Kettenrost — Kettenrost, s. Feuerungsanlagen, S. 270 ff …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kettenrost — grandininis ardynas statusas T sritis Energetika apibrėžtis Iš ardelių sudaryta nenutrūkstanti grandinė. atitikmenys: angl. chain grass; travelling grate vok. Kettenrost, m rus. цепная колосниковая решетка, f pranc. grille à barreaux à chaînes, f …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Kettenrost — Kẹt|ten|rost 〈m. 1〉 Rost für Feuerungsanlagen, der den Brennstoff wie auf einem endlosen Band durch den Feuerraum transportiert …   Universal-Lexikon

  • Feuerungsanlagen [2] — Feuerungsanlagen . Planrost. Außer den in Bd. 4, S. 3, dargestellten Roststabformen bestehen noch eine große Anzahl andrer [1], bei deren Konstruktion maßgebend war: möglichst gleichmäßige Verteilung der zuzuführenden Luft, Erzielung einer… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Feuerungsanlagen [3] — Feuerungsanlagen. Planrost. Außer den in Bd. 4, S. 3, dargestellten Roststabformen bestehen noch eine große Anzahl anderer [1], bei deren Konstruktion maßgebend war: möglichst gleichmäßige Verteilung der zuzuführenden Luft, Erzielung einer… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Rohrpostanlagen [2] — Rohrpostanlagen. – Die nebenstehende Figur zeigt einen aus Empfänger und Sender bestehenden Apparat für eine Hausrohrpost, die mit Saugluft betrieben wird. Der Empfänger besteht aus einem gebogenen, senkrecht auf und nieder gehenden… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Rost [1] — Rost, 1) ein Gitterwerk von parallel neben einander laufenden od. kreuzweis über einander gelegten Stäben; 2) eine Art des Grundbaues u. zwar der künstlichen Gründung; man unterscheidet zweierlei Arten von Gründungen auf Holz, den Schwellrost u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Feuerungsanlagen — (hierzu Tafel »Feuerungsanlagen I III«), Vorrichtungen zur Verbrennung von Brennstoffen (Brennmaterialien) und zur Nutzbarmachung der bei der Verbrennung entwickelten Wärme. Jede Feuerungsanlage besteht aus drei Teilen: 1) der eigentlichen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dampfkessel [1] — Dampfkessel dienen zur Erzeugung von Betriebs oder Heizdampf. Je nach der Bauart unterscheidet man liegende und stehende Kessel; die letzteren finden nur für Spezialzwecke und kleinere Heizflächen Verwendung. Nach der Art ihrer Aufteilung… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Dampfkessel [3] — Dampfkessel . – Feuerung. Ergänzend zu dem in Bd. 2, S. 561, und zu dem im Ergbd. I Gesagten, sei folgendes bemerkt: Während des Krieges mußten die Steinkohlen möglichst weitgehend für die Kriegsindustrie zur Gewinnung von Stickstoff, Benzol …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kesselhäuser — (Transportanlagen für Kesselhäuser) (Bd. 5, S. 442 ff.); s.a. Haufenlager, Hoch und Tiefbehälter, Hängebahn, Gurtförderer, Schnecken, Elevator, Taschen, Massentransport und [1]. Literatur: [1] Buhle, Massentransport (Stuttgart 1908), S. 345 ff.;… …   Lexikon der gesamten Technik